3. Mit weiterverarbeiteten Produkten wie Tortillas arbeiten wir grundsätzlich nur, wenn sich in der Schweiz eine regionale und biologische Alternative finden lässt (etwa Bio-Knospe Tortillas hergestellt in der Schweiz von „Mi Adelita“). Ist dies nicht der Fall, stellen wir das Produkt mit Lebensmitteln nach 1. und 2. her. Bedeutet dies zu viel Aufwand, erscheint es nicht auf der Speisekarte.

 

4. Ist ein Produkt für den Bar- und Restaurantbetrieb unverzichtbar und nicht nach 1-3 erhältlich oder her-stellbar, müssen wir leider ein paar Kompromisse eingehen (etwa spezielle getrocknete Chilis, Mezcal oder Nopal-Kaktus). Hier arbeiten wir wiederum mit kleineren Mengen und versuchen fort-laufend, nachhaltigere Alternativen für die verwendeten Produkte zu finden.

Uns ist wichtig, was du

isst!

Mexikanisches Essen in der Schweiz anzubieten und gleichzeitig unseren hohen Standards an ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit gerecht zu werden, ist eine Herausforderung – besonders im Winter.

Dennoch haben wir ein Nachhaltigkeits-konzept entwickelt, hinter dem wir stehen können. Zudem wollen wir vollkommene Transparenz hinsichtlich unserer Pro-dukte bieten, weshalb du gerne die Liste mit den verwendeten Lebensmitteln und Produkten einsehen kannst – vor Ort oder auf Anfrage über das Kontaktformular . In diesem Sinne zählen wir auf deine Mithilfe: Kennst du ein Produkt, welches unserem Nachhaltigkeitskonzept besser entspricht, bitten wir dich uns dies mitzuteilen – damit wir uns ständig verbessern können!

Unsere

 

4 Punkte

1. Frische Produkte wie Gemüse, Früchte, Fleisch und Käse sind regional, saisonal und Bio, d.h. wir verzichten auf Importprodukte wie Avocado und im Winter auf Tomaten. Stattdessen setzen wir auf Lebensmittel von regionalen Biohöfen.

 

2. Getrocknete Produkte wie schwarze Bohnen oder Maismehl, die in der Schweiz nicht produziert werden, aber für die mexikanische Küche unentbehrlich sind, verwenden wir in kleineren Mengen und arbeiten mit Bioprodukten mit entweder möglichst kleinen Transportwegen (etwa Bio-Demeter Linsen aus der Toscana) oder, bei Überseeimporten ausschliesslich mit Fair Trade-Produkten (etwa schwarze Bohnen von Rapunzel aus dem LOLA).

Alte Feuerwehr Viktoria - Viktoriastrasse 70 - 3013 Bern - In den Räumlichkeiten des Löschers                   © 2018 by Mayáhuel. Proudly created with Wix.com